Öffentlichkeitsbeiträge & Mitteilungen des Fachverbandes

Wegschauen und Kleinreden löst keine Probleme!
Problematische Internetnutzung braucht einen offenen Diskurs

Ein offener Brief an die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen


(Hannover, 17.09.2018) Als Mitglied der DHS möchte der Fachverband Medienabhängigkeit e.V. – vertreten durch seinen Vorstand – die jüngst von der DHS veröffentlichte Stellungnahme „Mediennutzung: Stigmatisierung und Pathologisierung auffälligen Verhaltens“ aufgreifen und mit diesem offenen Brief den gesamten Vorstand und die dahinterstehenden Verbände in der DHS ansprechen und fragen: Spiegelt diese Stellungnahme tatsächlich die Meinung aller Engagierten in der DHS wieder?

Lesen Sie mehr!

Zum Seitenanfang   Zum Seitenanfang