2. WOCHE DER MEDIENABHÄNGIGKEIT UND VERHALTENSSUCHT 2022

Eine Woche Onlineveranstaltungen zu vielen Aspekten von Internetnutzungs- und Verhaltenssuchtstörungen

 

28. November bis 1. Dezember 2022

 

Nach einem tatsächlich auch gefühlt heißen Sommer 2022 können wir feststellen: Uns gehen die Krisen nicht aus! Aber trotz Corona, Krieg oder Klima liegt der Krisenfokus weiterhin auch auf den fast schon „normalen“ Themenkonstanten und „Problem-Dauerbrennern“. Und als solche überhaupt gar nicht mehr wegzudenken sind die uns umgebenden und omnipräsenten Medien und Medienmöglichkeiten mit ihren Licht- und ihren Schattenseiten.

 

Nicht nur aus Sicht des Fachverband Medienabhängigkeit e.V. stellt dabei das seit Anfang 2022 gültige ICD-11 sowie insbesondere dessen zukünftige Umsetzung für die Behandlung von verhaltenssuchtkranken Menschen eine Art „Zeitenwende“ dar. Es geht hier nicht um die einzig wahrhaftige Sicht der Dinge, es geht vielmehr um eine vollständigere und letztlich auch ehrlichere Abbildung der Wirklichkeit. Gut so!

 

Und um hier nicht im traditionellen Fokus zu verharren, soll es auch für die so erfolgreich im letzten Jahr erstmals durchgeführte 1. Woche der Medienabhängigkeit gleich bei der zweiten Auflage in 2022 eine entsprechende Erweiterung des Themenspektrums geben.


Unter dem (nun erweiterten) Titel

 

2. Woche der Medienabhängigkeit und Verhaltenssucht

 

werden somit vom 28.11. bis zum 1.12.2022 die unterschiedlichsten Aspekte zu den Themen Internetnutzungsstörungen und Verhaltenssucht vorgestellt, diskutiert und hinterfragt.

 

Wir laden dazu herzlich ein und freuen uns auf ein bereicherndes Ereignis.


Der Fachverband Medienabhängigkeit e.V. verschreibt sich seit seiner Gründung einem differenzierten fachlichen Blick und der ernsthaften Auseinandersetzung mit Internetnutzungsstörungen und unterstützt so den Aufbau eines bedarfsgerechten Auffangnetzes zur Versorgung von Betroffenen. Nach wie vor – und nicht nur in Krisenphasen mit erhöhten psychischen Belastungen – ist der Bedarf nach Hilfe und Unterstützung mehr als gefragt.



Download als PDF oder PNG möglich

Unterstützen Sie die Woche der Medienabhängigkeit und Verhaltenssucht, verteilen Sie unsere Karte z.B. als Anhang Ihrer Mails oder implementieren Sie diese auf Ihrer Homepage (gerne mit Link zu dieser Seite).